Willstätter alternative Liste WAL

Hilfe für Flüchtlinge in Willstätt

01.01.2015

Infoveranstaltung im Gemeindehaus der evang. Kirche Willstätt, Donnerstag, 22. Januar 2015 um 19 Uhr

In Willstätt sind bisher fast 40 Flüchtlinge privat untergebracht. Auch wenn die Gemeinde die bisher erforderliche Zahl von Flüchtlingen bereits aufgenommen hat, wird sich die Zahl aufgrund der aktuellen Flüchtlingssituation in diesem Jahr noch deutlich erhöhen.

Für die zuständigen Behörden und für die Kommunen bedarf es großer Anstrengungen, die Flüchtlinge gut unterzubringen. Dies ist der erste Schritt. Sind die Menschen erst einmal in der Anschlussunterbringung angekommen, so müssen vor Ort weitere Anstrengungen unternommen werden, damit sie am jeweiligen Ort auch ein neues Zuhause finden.

In vielen Gemeinden entstehen derzeit Helferkreise, die die Flüchtlinge betreuen und begleiten und ihnen die Möglichkeit geben, am täglichen Leben in der Gemeinde teilzunehmen. Diese Unterstützung soll auch den in der Gemeinde Willstätt untergebrachten Flüchtlingen zuteil werden.

Deshalb sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus allen Ortsteilen am 22. Januar um 19 Uhr ins Gemeindehaus der evang. Kirche Willstätt (Eingang gegenüber der Kirche) zu einem ersten Informationsgespräch eingeladen. Sachkundige Gäste haben ihre Teilnahme zugesagt. Sie berichten über ihre Erfahrungen bei der Arbeit mit den Flüchtlingsfamilien und geben viele hilfreiche Anstöße für die Arbeit.


 
 
 

© 2018 - WAL Willstätter Alternative Liste - infos@wal-willstaett.de